Wohlhabende Investoren setzen wieder auf Aktien – mit der ascent AG betreiben auch Kleinanleger effektiven Vermögensaufbau wie die Profis

Nach den Rückschlägen am Aktienmarkt Ende 2018 haben sich die Kurse in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres merklich erholt. Die Kursrallye zu Jahresbeginn hat bei zahlreichen wohlhabenden Investoren für deutlichen Aktienoptimismus gesorgt: Zahlen der aktuellen Quartalsumfrage von UBS Global Wealth Management zufolge ziehen vermögende Anleger weltweit bei der Suche nach renditeträchtigen Anlagechancen Aktien wieder stärker in Betracht.

Weiterlesen …

Digitalisierung: Unterschiede zwischen traditionellen Bankhäusern und jungen Finanzdienstleistern – Erfahrungen der ascent AG zeigen: Kunden legen weiterhin Wert auf persönliche Beratung

Die Digitalisierung macht vor so gut wie keiner Branche halt. Online wird längst nicht mehr nur nach Büchern und Elektronik geshoppt oder der günstigste Flug ans gewünschte Urlaubsziel gebucht. Auch das Spektrum der online erledigten finanziellen Transaktionen wächst täglich. Hier werden nicht mehr nur auf die Schnelle ausstehende Rechnungen per Online-Banking ausgeglichen, vielmehr erstreckt sich das Angebot in der digitalen Finanztechnologie mittlerweile auf alle Bereiche des Finanzsektors, von der Versicherung und Altersvorsorge bis hin zu professionellen Anlagestrategien. Traditionelle Privatkundenbanken begegnen dem Thema Digitalisierung laut Zahlen der Beratungsgesellschaft Roland Berger häufig eher zögerlich – und laufen daher Gefahr, in Sachen digitaler Dienstleistung gegenüber jüngeren Finanzunternehmen den Anschluss zu verlieren. Als engagierter Finanzdienstleister steht die ascent AG aus Karlsruhe den Möglichkeiten der digitalen Entwicklung offen gegenüber – und legt beispielweise Wert darauf, Kunden das Abrufen der Beratungsdienstleistung auch online zu ermöglichen.

Weiterlesen …

Kunden loben seriöse Finanzberatung der ascent AG – Geschäftspartner und Investment-Berater schneiden in Bewertungen exzellent ab

Im Bereich der Vermögensanlagen ist Vertrauen die wichtigste Grundlage einer Zusammenarbeit zwischen Kunde und Finanzdienstleister. Einen seriösen Finanzberater zu finden, kann sich jedoch durchaus schwierig gestalten, denn Kompetenz und objektive Beratungsleistung lassen sich nicht unbedingt auf den ersten Blick erkennen. Eine zweckdienliche Möglichkeit, ein Unternehmen einzuschätzen, bieten heutzutage unterschiedlichste Online-Bewertungsportale. Interessenten können hier von den Erfahrungen von Kunden profitieren, welche die entsprechenden Leistungen bereits in Anspruch genommen haben und demzufolge bewerten können. Auch bezüglich der Beratungsqualität der ascent AG aus Karlsruhe finden potenzielle Kunden zahlreiche aussagekräftige Bewertungen in diversen Onlinemedien. Weiterlesen …

Ersetzt die reine Online-Finanzberatung mit Chatbots die persönliche Beratung? Laut ascent AG wollen Anleger „von Mensch zu Mensch“ beraten werden

Chatbots, also selbstständig antwortende Roboter, erfreuen sich wachsender Beliebtheit; auf vielen Webseiten sind sie bereits integriert. Sie bieten den Besuchern die Möglichkeit, direkt und zu jeder Tages- und Nachtzeit zu kommunizieren und Fragen der Nutzer zu beantworten. Die Chatbots sind darauf programmiert, spezielle Schlüsselbegriffe zu erkennen und mit vorher abgespeicherten Textbausteinen darauf zu antworten. Der Vorteil liegt auf der Hand: Mitarbeiter in Unternehmen, die in häufigem Kundenkontakt stehen, werden entlastet, und zugleich ist es jederzeit möglich, mit dem Bot zu kommunizieren und Antworten auf dringliche Fragen zu erhalten.

Weiterlesen …

Erste Verjährungsfrist für Dieselskandal endet am 31.12.2017 – Mit der ascent AG jetzt Ansprüche prüfen

Diesel-Abzocke?

Es ist einer der größten Autoskandale unserer Zeit: Volkswagen hat mit einer Software dafür gesorgt, dass die Abgaswerte seiner Dieselmodelle deutlich besser aussehen. In Wahrheit produzieren die Wagen allerdings mehr Stickoxide als die zugelassenen Grenzwerte erlauben. VW und weiteren Marken des Konzerns bescherte das hervorragende Verkaufszahlen – geprellt sind nun dafür die Besitzer dieser Fahrzeuge. Mit der Hilfe von ascent und ihrem Rechtspartner Verbraucherhilfe 24 (V24) haben sie allerdings die Möglichkeit, Ansprüche juristisch prüfen zu lassen. Bisherige Erfahrungen mit betroffenen Mandanten zeigen, dass Schadensersatzforderungen gegenüber den Autobauern durchaus geltend gemacht werden können. Weiterlesen …

2016 positives Jahr für Vermögensverwalter wie ascent – viele Neukunden kommen von Banken

Faszination Finanzwelt

Offenbar machen immer mehr klassische Bankkunden mit ihren Spar- und Anlagemöglichkeiten weniger gute Erfahrungen – mit ascent können sie stattdessen auf einen Finanzberater vertrauen, der bankenunabhängig agiert – und aus einer Vielzahl an Anlagemöglichkeiten Empfehlungen treffen kann. Dass dieser Kundenwechsel tatsächlich vermehrt der Fall ist, verdeutlicht eine Umfrage des Instituts für Vermögensverwaltung der Hochschule Aschaffenburg, veröffentlicht bei FONDS professionell ONLINE. Weiterlesen …

ascent: Überzeugen mit Erfahrungen statt Algorithmen

Roboter statt Mensch, Computerbildschirm statt Vier-Augen-Gespräch, Algorithmen statt langjähriger Erfahrung – sieht so die Zukunft der Finanzberatung aus? Wenn es nach manchen Banken geht, lautet die Antwort ja. Eine Reihe von Finanzdienstleistern haben sogenannte Robo-Advisors entwickelt, also Programme im Internet, die Anlageberatung und -vermittlung anbieten. Die ascent AG beobachtet diese Entwicklung mit großer Skepsis. Als professioneller Versicherungs- und Finanzanlagenvermittler wissen die Experten von ascent auf der Grundlage ihrer persönlichen Erfahrungen, wie wichtig persönliche Beratung ist. Weiterlesen …

ascent: Erfahrungen mit Investmentanbietern – haben Sparprodukte ausgedient?

Die klassische Bankfiliale als Dreh- und Angelpunkt für Geldgeschäfte verliert immer mehr an Bedeutung. Stattdessen sind alternative Anbieter von Finanzdienstleistungen auf dem Vormarsch. Die ascent AG als Experte mit großen Erfahrungen in der Welt der Publikumsfonds verfolgt diese Entwicklungen mit Interesse – denn das Interesse der Anleger an renditestarken Alternativen zu Festzinsanlagen ist enorm. Weiterlesen …