Ersetzt die reine Online-Finanzberatung mit Chatbots die persönliche Beratung? Laut ascent AG wollen Anleger „von Mensch zu Mensch“ beraten werden

Chatbots, also selbstständig antwortende Roboter, erfreuen sich wachsender Beliebtheit; auf vielen Webseiten sind sie bereits integriert. Sie bieten den Besuchern die Möglichkeit, direkt und zu jeder Tages- und Nachtzeit zu kommunizieren und Fragen der Nutzer zu beantworten. Die Chatbots sind darauf programmiert, spezielle Schlüsselbegriffe zu erkennen und mit vorher abgespeicherten Textbausteinen darauf zu antworten. Der Vorteil liegt auf der Hand: Mitarbeiter in Unternehmen, die in häufigem Kundenkontakt stehen, werden entlastet, und zugleich ist es jederzeit möglich, mit dem Bot zu kommunizieren und Antworten auf dringliche Fragen zu erhalten.

Weiterlesen …

ascent: Überzeugen mit Erfahrungen statt Algorithmen

Roboter statt Mensch, Computerbildschirm statt Vier-Augen-Gespräch, Algorithmen statt langjähriger Erfahrung – sieht so die Zukunft der Finanzberatung aus? Wenn es nach manchen Banken geht, lautet die Antwort ja. Eine Reihe von Finanzdienstleistern haben sogenannte Robo-Advisors entwickelt, also Programme im Internet, die Anlageberatung und -vermittlung anbieten. Die ascent AG beobachtet diese Entwicklung mit großer Skepsis. Als professioneller Versicherungs- und Finanzanlagenvermittler wissen die Experten von ascent auf der Grundlage ihrer persönlichen Erfahrungen, wie wichtig persönliche Beratung ist. Weiterlesen …