Haltedauer von Fonds: Langfristiger Ansatz nach Erfahrungen der ascent AG bei Fondsinvestments die einträglichste Option

Eine alte und bewährte Börsenregel rät „Gewinne laufen lassen und Verluste begrenzen“. Bei zahlreichen Anlegern setzt sich in der Praxis jedoch ein genau gegensätzliches Verhaltensmuster durch: Häufig wird bei den ersten Anzeichen eines Aufwärtstrends verkauft, um die Gewinne, und seien sie noch so klein, einzustreichen. Auch beim Erwerb und der Veräußerung von Fondsanteilen erliegen Anleger häufig den Verlockungen des frühzeitigen Verkaufs, sobald der Fonds eine attraktive Wertentwicklung zeigt. Gerade bei Fonds hat sich nach Erfahrungen der ascent AG jedoch ein langfristiger Ansatz gegenüber einer kurzen Haltedauer bewährt.

Weiterlesen …